KontaktAnfahrtImpressum
ProfilBeratung und VermittlungQualifikation und ArbeitDienstleistungenAktuelles
QualifizierungsbereicheProjekteGemeinnützige ArbeitBundesfreiwilligendienst

 
Im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahmen für Jugendliche und Erwachsene initiiert und beteiligt sich das SEN an vielfältigen Projekten auf nationaler und internationaler Ebene.

Produktionsschule.NRW Soest (seit 2014)

Die Produktionsschule.NRW Soest ist ein niedrigschwelliges, über den Europäischen Sozialfonds finanziertes  Angebot für Jugendliche ohne ausreichende Betriebs- und Ausbildungsreife, das berufliche Qualifizierung mit praktischer, produktiver Arbeit verbindet.

In der Produktionsschule.NRW Soest kreieren wir aus gebrauchten Gegenständen neue alltagstaugliche Produkte für den freien Verkauf. Dies nennt man Upcycling und der Gedanke dahinter ist, dass aus Dingen, die weggeworfen werden sollen, schöne neue Dinge entstehen. Dies gibt den Teilnehmern die Chance, ihre Talente und Begabungen im gestalterischen und handwerklichen Bereich zu entdecken und auszuweiten. Sie lernen aber auch die Bereiche Verkauf und Vermarktung kennen und werden stolz sein, wenn Ihre Ideen umgesetzt werden.

Darüber hinaus begleiten wir Sie bei allem, was für Sie und Ihre Ziele wichtig ist: Dazu gehört die Berufswahlorientierung ebenso wie die Begleitung in Arbeit, Schule oder Praktikum. Im Vordergrund
stehen für uns immer Ihre Biografie, Ihre Wünsche, Ideen und Ziele.

Produktionsschule.NRW Soest
Was bringt das?

  • Arbeits- und Produktionsprozesse erkunden, erproben und mitgestalten.
  • Kompetenzentwicklung:
    Eigene Fähigkeiten entdecken, entwickeln und fördern.
  • Erfahrung von Selbstwirksamkeit.
  • Stärkung des Selbstvertrauens durch persönliche und gemeinschaftliche Erfolgserlebnisse.
  • Tagesstruktur
  • Verhalten und Umgang in einem betrieblichen Umfeld lernen und leben.
  • Ausrichtung am individuellen Entwicklungsstand der Teilnehmer.
  • Raum für berufliche Orientierung.
  • Zielentwicklung möglicher Berufs- und Ausbildungswege mit fachlicher Unterstützung und Begleitung in der Umsetzung.
  • ESF gefördert: Kein Abschluss ohne Anschluss!

>> Flyer

 

 

Community Act - 2. Soester Theater Tanz Projekt (2013)
Wonach sehne ich mich?
Wovon flüchte ich?
Wohin schwärme ich?
Fragen, die wir uns alle stellen oder schon mal gestellt haben - egal wie viel Lebensjahre, welche Wege und welche Ereignisse hinter uns liegen.

Im 2. Community Act Soest geht es um die Lebensgeschichten, Erinnerungen, Träume, Sehnsüchte und Wünsche von Menschen aus Afghanistan, Bangladesch, Brasilien, Eritrea, Libyen, Pakistan, Polen, Sri Lanka, aus Nord- sowie Ostdeutschland und Westfalen, die sich seit Anfang September zweimal pro Woche getroffen haben.

>> Programmheft

Job-Act to Connect (2007 - 2013)
20 Langzeitarbeitslose erarbeiten über mehrere Monate ein Theaterstück, in dem sie unter fachlicher Anleitung das Stück schreiben, die Szenen einstudieren, Requisieten und Kostüme erstellen, sich um Öffentlichkeits- und Pressearbeit kümmern und gleichzeitig kreatives Bewerbungstraining erhalten, um im Anschluss an 3 öffentliche Aufführungen in ein mehrmonatiges Praktikum zu gehen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.projektfabrik.org

2012/2013
www.projektfabrik.org/index.php/jobact-tc-in-soest-83.html

2011/12
www.projektfabrik.org/index.php/jobact-tc-in-soest.html

2010/11
www.projektfabrik.org/index.php/jobact-tc-in-soest-67.html

Community Act - 1. Soester Theater Tanz Projekt (2011)
Lebens-Tänzer/innen, Schau- Spieler/innen, Wunsch-Träumer/innen, Musik- Begeisterte wurden (in Soest) gesucht und gefunden!
Wie kann man über Theater, Tanz und kreative Arbeit Vorurteile abbauen, Kommunikation zwischen unterschiedlichen Menschengruppen fördern, Denkprozesse und gleichzeitig spannende individuelle Entwicklungen unterstützen?

Durch diese Fragen geleitet, verbinden sich in dem 1. Soester Theater Tanz Projekt modernes Theater und Tanz unterschiedlicher Stilrichtungen zu einem einmaligen „Community Act“.

In diesem Projekt sind sich rund 70 Menschen verschiedenen Alters, Herkunft und mit unterschiedlichen Fähigkeiten begegnet und haben unter professioneller Anleitung eine Theater-Tanz- Produktion der besonderen Art erarbeitet.

>> Programmheft
>> Artikel Soester Anzeiger Mai 2011 - Wo Talente ans Licht kommen

Raumstation - Galerie und offenes Atelier (2011 - 2012)
Junge Erwachsene von ca. 18 - 30 Jahren sind eingeladen in den Bereichen Malerei, Objekt, Installation, Fotografie kostenlos zu arbeiten und auszustellen.

>> Flyer

Übergänge gestalten ... (ab 2009)
Angebote für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7.
Unterstützung für Schulen bei der Berufswahlorientierung im Kreis Soest.

>> weitere Informationen

Süden - Wir packen es an und helfen
Ein Projekt zur Koordinierung gemeinnütziger Arbeit im und für den Stadtteil Süd in Soest.

>> weitere Informationen
>> Flyer
>> Artikel Soester Anzeiger vom 30.01.2009

Sprachberufsschule Soest (seit August 2008)
In Kooperation mit der Kolping-Bildungsstätte für Langzeitarbeitslose

Derzeit werden die Sprachkurse zusammen mit dem Kolpingbildungswerk, der Arbeitsverwaltung (Jobcenter und Arbeitsagentur) und dem BAMF angeboten.

Lernen lernen und Erlebnispädagogische Angebote an der Waldstraße für Gruppen und Multiplikatoren (seit August 2008)

>> Flyer Erlebnisgarten

Betreuung von Bedarfsgemeinschaften zur Verbesserung der Lebens- und Hilfesituation (2008 - 2009)

>> mehr Informationen

Werkstattprojekt (2007)
Dieses Berufsvorbereitungsprojekt bietet Jugendlichen einen garantierten Ausbildungsplatz im Metallbereich.

>> mehr Informationen

Quick-Step (2007 - 2008)
Im Verbund mit anderen Bildungsträgern und finanziert durch das MAGS NRW und die EU bietet SEN eine Fortbildung für Berufsrückkehrerinnen in Teilzeit an.
Passgenau, flexibel und kreisweit.
Besonderes Kennzeichen ist die individuelle Betreuung und Unterstützung der Teilnehmenden durch Job-Coaching.

>> mehr Informationen



P.M. Perspektive und Motivation (2006 - 2007)
Schaffung von Motivation und Eigeninitiative für jugendliche Arbeitslose durch Sozial- und Gruppentraining, Projektarbeit und Qualifizierung mit
unterstützender sozialpädagogischer Begleitung zur Überwindung der Schwelle in den Arbeitsmarkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
QUINTA
(2005 - 2007)
Kompetenznetzwerk für Qualifizierung, Integration und Arbeit in Werl und Soest.
Ziel ist die Verbesserung der Ausbildungs- und Beschäftigungssituation für Langzeitarbeitslose, Behinderte und benachteiligte Jugendliche.
Im Rahmen dieser Entwicklungspartnerschaft von insgesamt 8 Partnern übernimmt das SEN ein Teilprojekt.

Informationen zu QUINTA finden Sie unter www.equal-quinta.de

Eine Beschreibung des SEN Teilprojektes finden Sie hier.

Arbeits- und Beschäftigungsprojekte (1996 - 2005)
ABM und Förderung von Einzelprojekten durch EU, Bund und Land.
So z.B. Wiederherstellung des Barockgartens Schloss Hovestadt, Bürgerzentrum Alter Schlachthof Soest, Kloster Paradiese, Saline Werl, Umbau Kornspeicher Doyenweg Soest zum Bildungszentrum, Wiederherstellung Minigolfanlage Stadtpark Soest.

Learning is it (2005 -2007)
Informationsaustausch von internationalen Bildungsträgern aus 5 Ländern.
Entwicklung von Problemlösungsstrategien, Motivations- und Kompetenztrainings für jugendliche Arbeitslose.

Jugend in Arbeit (1998 - 2005)
Passgenaue Vermittlung in Arbeit für Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahre, die 1/2 Jahr arbeitslos sind.
Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit, Land NRW.

 
Soft skills development
(2003 - 2004)

Informationsaustausch von internationalen Bildungsträgern.
Koordinierung von Qualifizierungsmaßnahmen für jugendliche Berufsanfänger, Bewerber-/Kommunikationstraining, Förderung sozialer Kernkompetenzen, Entwicklung von Problemlösungsstrategien.

Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie unter:
www.taninfo.hu/softskills

Connect (2002 - 2004)
Arbeits- und Ausbildungsvermittlung für junge Leute bis 25 Jahre im Kreis Soest.
Eine Vermittlungsinitiative der Bundesagentur für Arbeit, SEN, Kolping Bildungszentrum Werl, INBIT Soest, INI Lippstadt.

Hooky (2002 - 2004)
Berufsorientierung und -vorbereitung für schulmüde Jugendliche.
Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit.
Siehe dazu: Artikel Soester Anzeiger, 27.09.2001

Reha-Maßnahme (2000 - 2003)
Förderlehrgang für psychisch deprivierte Jugendliche.
 

SEN e.V. Soester Entwicklungsnetz Doyenweg 23 59494 Soest Tel.: 02921 / 6639210 Fax: 02921 / 6639290 e-Mail: info@sen-ev.de