SEN - Entdeckerwald

DAS SPIEL IST SO
NOTWENIG FÜR DAS
MENSCHLICHE LEBEN
WIE DAS AUSRUHEN!

(Thomas von Aquin)

ENTDECKERWALD

Ein Ausflug in den Entdeckerwald!
Das Soester EntwicklungsNetz (SEN) e.V. bietet im Bereich der Erlebnispädagogik einen vielfältigen naturnahen Entdeckerwald an.

1,6ha Spielfläche im Soester Süden steht zur Verfügung mit Barfußpfaden, Kletterwand, Insektenhotel, Bolzplatz, Tipidorf, Lagerfeuerplatz und weiteren Spielstationen.
Zeit für alle Sinne und viel Raum für Kreativität.
Spielstationen und Herausforderungen für Sinneswahrnehmung und Teamgeist - nicht nur für Kinder - mit Tempo und Geschicklichkeit.

Gemeinschaft erleben, "Wir"-Gefühl stärken, Mut entwickeln mit Spaß und Freude in der Natur! Nutzen Sie die Möglichkeiten in unserem Entdeckerwald.

VERKEHRSÜBUNGSPLATZ

Das Gelände ist umgestaltet und seit Juni 2018 um einen Verkehrsübungsplatz samt Ampel erweitert worden.

Kinder sollen informiert sein, damit sie Bescheid wissen, worauf sie auf ihren täglichen Wegen achten müssen. „Jeder Unfall, der verhindert werden kann, ist ein Gewinn!“

Unser Angebot richtet sich auch an Kindergärten und Grundschulen.

So können Kinder auf dem Waldpfad der Natur auf die Spur kommen oder das richtige Verhalten auf den täglichen Wegen üben.

  
  

Im Entdeckerwald ist Platz für FANTASIE und neue IDEEN!


Kontakt

SEN Entdeckerwald
Waldstraße 24
59494 Soest

Tel: 02921 3191435

e-Mail: kinderwald@sen-ev.de


Anmeldung

Besuch mit vorheriger Anmeldung an allen Tagen ganzjährig möglich.
8 - 12 Teilnehmer, nach Absprache auch mehr.


Öffnungszeiten

Der Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Über uns

logo ihk ausbildungsbetrieb 2018Gezielte berufliche Ausbildung und persönliche Förderung sind für eine immer größere Zahl von jungen und älteren Menschen erforderlich, um sie an Arbeit und gesellschaftlicher Mitwirkung zu beteiligen.

Für diese bleibende gesellschaftliche Aufgabe ist das SoesterEntwicklungsNetz da.

Vorrangig geht es um die Vermittlung in reguläre Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse. Aber auch die Beschäftigung in gesellschaftlich sinnvoller und öffentlich geförderter Arbeit wird weiterhin eine wichtige Aufgabe des SEN sein. Das erfordert auch in Zukunft entsprechende verlässliche finanzpolitische Rahmenbedingungen.

>> mehr...