Coaching zur Selbsthilfe

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Wann sind Sie bei uns richtig?

  • Sie möchten sich beruflich neu orientieren
  • Sie brauchen Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Arbeitsleben
  • Sie sind im Prozess der Berufsfindung und suchen professionellen Rat
  • Sie sind auf der Suche nach einem Arbeits oder Ausbildungsplatz
  • Sie sind von Arbeitslosigkeit bedroht
  • Sie möchten ihre beruflichen Kompetenzen

Unsere Angebote

Angebot 1
umfasst 12 Stunden individuelles Coaching über einen Zeitraum von bis zu 12 Wochen.

Angebot 2
umfasst 40 Stunden individuelles Coaching über einen Zeitraum von bis zu 20 Wochen.

Sie richten sich an TeilnehmerInnen mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III.

Die Gutscheine werden von den zuständigen MitarbeiterInnen der Arbeitsagenturen und Jobcenter ausgestellt.

Was wollen wir gemeinsam erreichen?

  • Bestandsanalyse von Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen
  • Stabilisierung der Arbeitsfähigkeit
  • Erarbeiten / Erlernen / Üben von weiteren Kenntnissen und Fähigkeiten, die für die Aufnahme einer Beschäftigung maßgeblich sind
  • Verbesserung der Selbsteinordnung sowie Stärkung der Veränderungskompetenz
  • Stärkung der Beschäftigungsfähigkeit und Gesundheitsförderung
  • Begleitender Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt

Wie wollen wir diese Ziele erreichen?

  • Analyse von Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Gemeinsame Ermittlung weiterführender Fortbildungsbedarfe
  • Gegebenenfalls berufliche Neuorientierung und Karriereplanung
  • Stärkung der persönlichen Handlungsfähigkeit
  • Individuelle wertschätzende Beratung zu persönlichen, beruflichen und sozialen Fragen
  • Informationen zum Arbeitsmarkt, Ansprechpartnern und Beratungsstellen
  • Gegebenenfalls Krisen- und Konfliktmanagement
  • Unterstützung des Bewerbungsprozesses
  • Hilfe bei der Arbeitsplatzsuche und der Einarbeitung
  • Selbstmarketing und Präsentation

Ihre Ansprechpartner

Claudia Brand
Nötten-Brüder-Wallstraße 22
59494 Soest

Tel.: 02921 3190190
claudia.brand@sen-ev.de   

Gina-Petra Sasse
Lange Wende 20
59494 Soest

Tel.: 02921 3500418
gina.sasse@sen-ev.de   

Björn van Rickelen

Lange Wende 20
59494 Soest

Tel.: 02921 3500418
bjoern.vanrickelen@sen-ev.de

Unsere Beratungsstellen

Soester EntwicklungsNetz e.V.
Nötten-Brüder-Wallstraße 22
59494 Soest

Telefon: 02921 3190191

Soester EntwicklungsNetz e.V.
Lange Wende 20
59494 Soest

Tel. 02921 3500418

Gefördert durch

 

 

 

Über uns

logo ihk ausbildungsbetrieb 2018Gezielte berufliche Ausbildung und persönliche Förderung sind für eine immer größere Zahl von jungen und älteren Menschen erforderlich, um sie an Arbeit und gesellschaftlicher Mitwirkung zu beteiligen.

Für diese bleibende gesellschaftliche Aufgabe ist das SoesterEntwicklungsNetz da.

Vorrangig geht es um die Vermittlung in reguläre Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse. Aber auch die Beschäftigung in gesellschaftlich sinnvoller und öffentlich geförderter Arbeit wird weiterhin eine wichtige Aufgabe des SEN sein. Das erfordert auch in Zukunft entsprechende verlässliche finanzpolitische Rahmenbedingungen.

>> mehr...